Neues vom „Hö-Wi Träff“

Im letzten Newsletter vom Juni berichteten wir über den Start der Freizeitgruppe Hö-Wi Träff.

Initiantinnen des Hö-Wi Träffs: Von links: Jeannette, Rita, Hedi und Elisabeth (Bild privat)

Die vier Initiantinnen haben in der Zwischenzeit ihre gemeinsame Leidenschaft entdeckt – nämlich das Essen gehen – und testen sich seither munter durch die Restaurants vom Kreis 10 durch. Alle paar Wochen gibt’s einen gemeinsamen Zmittag an einem anderen kulinarischen Ort, was der Truppe sichtlich Spass bereitet. Zuwachs in Form von der um einiges jüngeren Regina (nicht auf dem Bild) gab es auch, sie bringt als Veganerin neue Themen mit rein.

Es schlummern jedoch weiterhin die individuellen Aktivitäts- Wünsche der Einzelnen, auch auf den Herbst-/Winter hin.

Somit werden noch weitere Begeisterte für folgende Aktivitäten gesucht:

  • Spazieren
  • Walking mit Stöcken
  • Jassen (oder andere Brett- und Gesellschaftsspiele)
  • Gemeinsames Kochen, sofern Corona- bedingt realisierbar (z.B. im Turnus jeweils bei jemandem zu Hause)
  • Besuch von Ausstellungen und Museen

Sind Sie / bis du interessiert bei einer Aktivität mitzumachen oder mehr darüber zu erfahren?
Wenn ja, bitte Kontakt aufnehmen mit Natasa Karnath, Tel: 077 538 49 93 oder Mail: geschaeftsstelle@zeitgut-zuerich.ch

Wichtig: Wir richten uns bei allen Unternehmungen an die Bestimmungen des BAG.

Kategorien: Externe Beiträge

Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen